13. Juni 2019

Pianoase

Veröffentlicht am 13. Juni 2019 von Roman

Passend zum gestrigen Thema eines lebenswerten Wiens. Neben den Schanigärten, die nun überall aufgebaut wurden gibt es in Wien auch sogenannte Grätzloasen. Offiziell werden sie Parklets genannt und man findet alle davon auf der Grätzloase Webseite (habe ich auch nicht gewusst, dass es da eine eigene Seite gibt). Wer eine kreative Idee hat und in der Stadt so eine kleine Oase einen Sommer lang errichten möchte, kann sich mittels Formular bewerben. Diese Ideen werden dann überprüft und bei Verwirklichung auch finanziell unterstützt. Diese Plätze sollen dann als Begegnungszonen ohne Konsumzwang in der Stadt dienen.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Grätzloase, Wien, lebenswerte Stadt, Menschen treffen, Parklets, Webseite, Pianoase

Love

Wien ist die vielleicht lebenswerteste Stadt der Welt. Und im Grunde ist sie sogar recht tolerant, auch wenn man das manchmal ob diverser Nachrichten in den Medien gerne bezweifeln mag. Ein Teil davon ist vielleicht dem Lifeball zuzuschreiben, die ihren Ball gegen HIV und für mehr Toleranz und Sichtbarkeit der LQBTQ+ Community im politischen Wiener Stadtzentrum, dem Rathaus, platzierten. Dies wäre natürlich nicht schon ohne einer basistoleranten Stadtregierung möglich gewesen.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Europride Village Wien, Regenbogenfahne, Rainbow Flag, Rathausplatz, Rathaus, Wien, Gerngroß, Conchita Wurst, verwurstet, Schlösser, Straßenbahn, Zebrastreifen

Love

Auf unserer neuen Terrasse lassen sich fabelhafte Abende verbringen. Unser kleiner Esstisch wandert dabei spontan von einer Ecke zur anderen. So genießen wir bei unserem Sommerspritzer einfach immer wieder neue Ausblicke und Perspektiven.    Artikel kommentieren »

TAGS

Terrasse, Gartentisch, Ikea, Gartenbank, Banane, Teak, Etagen, Stufen, Sommerspritzer, Tischlein deck dich, Caprese, Prosciutto, Basilikum

Love

Nach unserem Kurzurlaub in Venedig haben wir Ivy wieder von ihrer Sommerfrische bei Johannes und Christian abgeholt. Die beiden haben Ivy mit ausgedehnten Spaziergängen und Momente im Garten verwöhnt. Und dennoch ist es immer wieder fein, wenn wir alle zusammen 'at home' sind! We love our Family!    Artikel kommentieren »

TAGS

Richard, Terrasse, Ivy, orange belton, Englischer Setter, English Setter, beautiful, Hund und Herrl

Love

Zum Abschluss unseres Venedig-Aufenthalts hat die Stadt wieder jede Menge Schmankerln und Entdeckungen für uns bereit. Als keine Überraschung fahren heute keine motorbetriebenen Boote in Venedig. Dafür aber alle möglichen Gefährte, die mit Muskelkraft und Ruder angetrieben werden. Neben den klassischen Gondeln (die heute irgendwie in der Unterzahl sind) kommen hier schnelle Ruderboote ebenso vorbei als Drachenboote. Aber auch das eine oder andere Paddle-Brett ist mitten im Trubel vertreten. Im Grunde ist die Vogalonga (in der Regel am Pfingstsonntag, wie wir jetzt wissen) eine Art Regatta, die über 30 Kilometer durch die gesamte Lagune um Venedig geht und ihren Zieleinlauf durch den Canale Grande feiert. Dabei geht es vorrangig aber nicht um die schnellsten Boote, sondern vielmehr soll der Event daran erinnern, als in der Lagune ausschließlich Ruderboote im Alltag vertreten waren.    weiterlesen ... » Lesezeit: cirka 2 Minuten

von 

TAGS

Venedig, Biennale, Kunstbiennale, Alice, Christof, Tim, Roman, Richard, Palazzo Mori, Ausstellung, Palazzo Casa d'Oro, Kultur, Blick auf den Canal Grande, Motorbootverbot, Vogalonga, Ruderwettkampf, Palazzo Mora, Ausstellung, Chiesa San Lorenzo, Fondamente Zattere, Al Chioschetto, Kiosk, Campari Spritz, Insta360, 360°

Love

Hier entwickelt sich scheinbar eine Tradition um die goldene Nadel der Stadt Venedig zu erhalten. Spaß ohne, wir sind schon wieder einmal in Venedig. Und das unglaubliche ist, dass wir in diesem Jahr sogar gleich zweimal in diese wunderbare Stadt fahren. Es könnte auf jeden Fall schlimmer kommen.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Venedig, Biennale, Freunde, Urlaub, Stadturlaub, Alice, Christof, Tim, Roman, Richard, Arsenale, La Biennale d'Arte 2019

Love

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es los und wir starten unser Kulturprogramm bei der Biennale in den Giardini. Das Motto in diesem Jahr: May you live in interesting times – lässt ja einiges zu. Nicht jede Installation erschließt sich einem ja sofort und die Giardini sind zwar immer sehr interessant, aber so manche Pavillons schon sehr schwer zu deuten. Neben dem Hauptgebäude haben viele Länder hier ein eigenes Gebäude, welches dann immer für die Kunstbiennale gestaltet und oft auch stark umgestaltet wird. In manchen dienen die Wände als Ausstellungsfläche und in wieder anderen ist es ein Gesamterlebnis oder eine Installation.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Venedig, Kurzurlaub, Städteurlaub, Biennale, Motto, Giardini, Alice, Christof, Tim, Roman, Richard, Murano Glas, französischer Künstler. Bacari, Ombre, Cichetti, Prosecci, Banksy in Venedig

Love

Und wir sind schon wieder da! Freunde die uns kennen wissen ja, dass wir sehr gerne nach Venedig reisen um hier immer ein paar Tage zu verbringen. Meist so 3-4 Nächte und zum Wohnen checken wir uns ein Apartement. unsere bevorzugte Gegend in Venedig zum Wohnen und losstarten ist da der Campo Santa Margarita. Allerdings war zu diesem Termin, den wir gemeinsam mit Alice und Christof vereinbart hatten unser Stammapartement schon belegt und wir haben uns nach einer Alternative umgesehen. Bei einem Apartment mit Terrasse im Sestiere Canaregio sind wir dann fündig geworden. Nicht, weil das Apartment so besonders ausgesehen hatte, vielmehr, weil es einmal ein etwas anderer Stadtteil ist und sich so gleich auch unterschiedliche Routen für den Tag ergeben.    weiterlesen ... » Lesezeit: weniger als 1 Minute

TAGS

Venedig, Kurzurlaub, Städteurlaub, Freunde, Tradition, Venice, Biennale, Kunstbiennale, Roman, Richard, Vino Vero, Theatro Italia, Despar

Love